Publikationen

Programmatic Texts

 
 
 

flag English

Aktuelle Ausgaben / Bestellmöglichkeit

ZMO Studien

ZMO Programmatic Texts

ZMO Working Papers

Publikationen der Mitarbeiter

Internetpublikationen

ZMO Arbeitshefte und Schriften

 

Die Reihe ZMO Programmatic Texts veröffentlicht konzeptuelle Aufsätze, die sich mit der interdisziplinären und interregionalen Forschung am ZMO beschäftigen. Sie versteht sich als Forum, in dem innovative Beiträge zu aktuellen theoretischen und vergleichenden Debatten präsentiert und diskutiert werden, die für das Forschungsprogramm des ZMO relevant sind. Die ZMO Programmatic Texts durchlaufen ein Peer-Review und werden online auf der ZMO-Website publiziert. Wir sind sehr an fachlichen Kommentaren zu den diskutierten Themen interessiert, um die kontinuierliche wissenschaftliche Auseinandersetzung zu unterstützen. Schicken Sie den Autoren Ihre Kommentare, die wir hier veröffentlichen.

Katharina Lange, Ali Nobil Ahmad, Jeanine Dağyeli, Erdem Evren, Patrick Schukalla,
Juliane Schumacher, Steven Serels

No. 11: (Re)valuing natural resources in the Middle East, Africa and Asia (2016) PdfLogo
http://d-nb.info/1103598287/34; urn:nbn:de:101:1-201606155086

Trennstrich

André Chappatte

No. 10: Unpacking the concept of urban marginality (2015) PdfLogo
http://d-nb.info/1071659421/34; urn:nbn:de:101:1-201505281987

Kommentar
Tsypylma Darieva, August 2016 PdfLogo

Trennstrich

Katrin Bromber, Paolo Gaibazzi, Franzsika Roy, Abdoulaye Sounaye, Julian Tadesse

No. 9: »The possibilities are endless«: progress and the taming of contingency (2015) PdfLogo
http://d-nb.info/1068474815/34; urn:nbn:de:101:1-201503161449

Kommentar
Jason Sumich, März 2015 PdfLogo
Daniel Mains, April 2015 PdfLogo
Abdulkader Tayob, Oktober 2015 PdfLogo

Kai Kresse, Heike Liebau

No. 8: Mobility and agency: movement and people (2013) PdfLogo
http://d-nb.info/1047572133/34; urn:nbn:de:101:1-201402177573

Katharina Lange, Sebastian R. Prange, Nitin Sinha

No. 7: Reflecting on »Muslim Worlds – World of Islam?« from a spatial perspective (2013) PdfLogo
http://d-nb.info/1045799513/34; urn:nbn:de:101:1-201312205093

Ulrike Freitag

No. 6: Researching »Muslim Worlds«: regions and disciplines (2013) PdfLogo
http://d-nb.info/1078277079/34; urn:nbn:de:101:1-201511032603

Kommentar
Birgit Meyer, Januar 2014 PdfLogo

Ulrich Haarmann

No. 5: »Orient in Berlin«. Asien und Afrika in Kultur, Politik und Gelehrsamkeit gestern, heute und morgen (2013) PdfLogo
http://d-nb.info/1036229076/34; urn:nbn:de:101:1-2013061921244

Ulrike Freitag

No. 4: Cosmopolitanism in the Middle East as part of global history (2010) PdfLogo
http://d-nb.info/1078256314/34; urn:nbn:de:101:1-201511022225

Ulrike Freitag, Nora Lafi

No. 3: Transnational history in Ottoman perspective: the experience of the Ottoman Urban Studies Seminar at ZMO Berlin (2009) PdfLogo
http://d-nb.info/1019242159/34; urn:nbn:de:101:1-201201268626

Ulrike Freitag, Achim v. Oppen

No. 2: Translokalität als ein Zugang zur Geschichte globaler Verflechtungen (2005) PdfLogo
http://d-nb.info/1019241861/34; urn:nbn:de:101:1-201201268619

Trenner

Ulrike Freitag

No. 1: Stellungnahme zum Thema Situation der Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften in Deutschland (2005) PdfLogo
http://d-nb.info/101924108X/34; urn:nbn:de:101:1-201201268557

Trenner