Bibliothek

 
 

Öffnungszeiten

Bestände

Zeitschriften

Katalog

Elektronisches Findbuch

Elektronische Ressourcen

Service

 

Forschungsmaterialien

Kopien von Auszügen aus wissenschaftlichem Schrifttum zu verschiedenen Themen



F 1 - Artikel von Prof. Manfred Kropp zu Semitistik und Aramaistik

F 2 - Literaturdatenbank von Albrecht Hofheinz zum Thema "Digitaler Dschihad – virtuelle Demokratie – Allah.com: Cyber-Vernetzungen in der arabisch-islamischen Welt"

F 3 - Von Dana Sajdi gesammelte Auszüge aus der Forschungsliteratur zum Thema "The Barber of Damascus: Nouveau literacy in 18th century Middle East" sowie allgemein zur osmanischen und islamischen Geschichte

F 4 - Von Prof. Achim von Oppen gesammelte Dokumente zum Thema "Die Eingrenzung 'lokaler Gemeinschaften'. Fallstudien zur Territorialisierung im Hinterland Ost- und Südzentralafrikas", z. B. Rhodesien ca. 1930-1960, Tanzania 1992, Zambia 1996

F 5 - Fahnen für den Druck von "Struggling with history. Islam and cosmopolitanism in the western Indian Ocean", hrsg. v. Edward Simpson, Kai Kresse. London 2007

F 6 - International Labour Office, Indian Branch, Reports 1929 - 1946; sowie weitere Materialien zur indischen Unabhängigkeitsbewegung der 1930er Jahre

F 7 - Presseartikel zu pakistanischen Mitgliedern der Hilfsorganisation "Humanity first" (2002) und zu dem Erdbeben in Pakistan vom 8. Oktober 2005

F 8 - Presseartikel und Nachforschungen zu dem Lager für indische Kriegsgefangene in Annaburg, Sachsen-Anhalt (1941-1945)

F 9 - "Sauti ya haki" 1972-1982 (in Swahili)

F 10 - Artikel von Badaoui Brahim zu Medizin, AIDS und Krankenversicherung in Algerien:
Sida ou Aids c’est tout comme ou l’èconomie politique d’une épidémie-une affection au dessus de tout soupcon ou le dépassement de l’analyse in vitro.
L’ importance de l’information medicale pour une meilleure approche du champ de la santé en Algerie. Quelques elements de reflexion.
Sozial- und Krankenversicherung in Algerien unter Bedingungen der Unabhängigkeit. Geschichte, aktuelle Situation, Entwicklung und Perspektiven.
Conditions, développement et essor des sciences chez les Arabo-Musulmans, cas conret: la medicine arabe, une des contributions essentielles à l’effort thérapeutique universel.

F 11 - Günter Lobmeier: "Opposition and resistance in Syria" Dissertation zum Thema syrischer Islamismus

F 13 - Fatiha Loualich: Artikel zur Geschichte Algeriens (ca. 17.-19. Jh.)

F 14 - Tonbandaufzeichnungen aus der Zeit der Islamischen Revolution im Iran (16 Kassetten Musik und Texte), gesammelt von Heinz Albach, welcher 1978 bis 1982 als Wirtschaftsattache in der deutschen Botschaft von Teheran diente.

F 15 - Von Joachim Oesterheld (ZMO 1998-2002) zum Thema Grundschulbildung (Basic Education), der Rolle Zakir Husains und der vom INC geführten Provinzregierungen sowie der Reaktion der Muslim League auf das Wardha Scheme gesammelte Materialien (Nehru Memorial Museum and Library; Staatenarchive U.P., Bihar und M.P.; British Museum).

F 16 - Report on work done by the Ihita-Noria-Ovoro-Patrol, April 21st - Mai 15st 1905, the officer commanding Southern Nigeria Regiment.

F 17 - Eberhard Krüger: Sammlung von Plakaten politischer Gruppen aus dem Nahen Osten, welche 1970-2000 in der Bundesrepublik aktiv waren.

F 18 - Feras Krimsti: Chroniken, diverse Handschriften und Archivdokumente zur osmanischen Geschichte

F 19 - Nora Lafi: Historische Karten von Kairo aus den Beständen des Service Historique de la Défense, Vincennes Cedex

F 20 - Manuskript für den Druck von "Regionalizing Oman : political, economic and social dynamics", hrsg. v. Steffen Wippel, Dordrecht : Springer Netherlands, 2012